Leistungen Kanal- und Rohrreinigung • Beseitigung von Verstopfungen in Bad,  WC und Küchenleitungen • Abflussreinigung • Kanalreinigung der Grund- und  Hauptkanäle von Gebäuden bis zur  Grundstücksgrenze • Fräsen von Wurzeleinwüchsen • Fräsen von Ablagerungen • Reinigung von kleineren  Schächten/Pumpensümpfe • Reinigung von Hebeanlagen • Reinigung von Regenrohren /  Dachentwässerung • Wartungs- und Turnusverträge • kostenlose Angebotserstellung und  Beratung TV-Kanalreinigung Bei der Kanal-TV-Inspektion verwenden wir  modernste technische Inspektionskameras um  den baulichen Zustand Ihrer  Abwasserleitungen - mit allen gegebenenfalls  vorhandenen sichtbaren Schäden -  festzustellen und zu dokumentieren. Die  darauf folgende Bewertung des baulichen  Zustandes lässt Rückschlüsse auf die  Dichtheit und Funktionalität Ihres Kanals zu  Unsere TV-Inspektionen werden mit modernen  Farbkameras durchgeführt und werden  vollständig mittels DVD festgehalten. Die  aufgenommenen Kamerabilder werden  anschließend zur Schadensanalyse  herangezogen. Ihre Kanal TV-Inspektion wird von einem  Fachberater durchgeführt, ihr Vorteil hier ist  eine persönliche Beratung in der alle offenen  Fragen geklärt werden, und ein direktes  maßgeschneidertes Angebot für Ihr Sie. Auf der Grundlage der Ergebnisse unserer  Kanal TV-Inspektion kann noch keine  Dichtheitsbescheinigung zur Vorlage  gegenüber der Gemeinde ausgestellt werden.  Hierzu ist eine optische Inspektion nach DIN  1986 Teil 30 mit einer schwenkbaren Kamera  erforderlich. Kanäle oder Leitungen im öffentlichen und  privaten Bereich    • 200 Meter Kabel  • Satellitenkamera ab DN 100 • Ortung • Haltungsprotokolle • Schachtprotokolle  • Bilder • Datenspeicherung auf CD oder DVD mit  Laufprotokoll oder   Videobandaufzeichnung  • Orten unbekannter Rohrverläufe  • Speicherung der Daten nach Vorgabe  Dichtigkeitsprüfung • TV- Inspektion • Dichtheitsprüfung nach • DIN 1986-30/ DIN EN1610/ A142/DIN  4033/ • Druckprüfung aller Art • Kanalnebelung • Farbprüfung • Kanalortung (Sondierung) Rohr- und Kanalortung Oft werden Rohrleitungen im Laufe der Zeit mit  Erde oder Rasen bedeckt, Zugänge kann man  nur noch vermuten. Wo soll man bei einem  Rohrschaden mit dem Graben beginnen? Hier  setzt die Rohr- bzw. Kanalortung ein. Sonden werden dabei entweder wahlweise mit  Schiebestangen, Spirale oder mittels  Hochdruckschlauch in das Rohrsystem  eingeführt und bis an die Schadensstelle  vorgefahren. Ein oberirdisches Ortungsgerät  stellt die fast punktgenaue Position von  Schäden in der Leitung fest. Umfangreiche  Tiefbauarbeiten und kostspielige  Wiederherstellung oberirdischer Anlagen  bleiben aus. Grubenentleerung Haushalte, die nicht an das Abwassersystem  angeschlossen sind und ihre Abwässer in  einer hauseigenen Grube sammeln müssen  diese, um ein Überlaufen zu verhindern, in  regelmäßigen Abständen leeren lassen. Sollten Sie zu diesen Haushalten gehören  übernehmen wir diese Aufgabe gerne. Mit  unseren modernen Fahrzeugen ist die Arbeit  umgehend erledigt. Die anschließende Entsorgung des Abwassers  gehört zu unserem Leistungspaket. Natürlich kann unsere Technik auch für andere  Arten von Schlamm und Flüssigkeiten  eingesetzt werden. Entsorgung von Fettabscheidern Fettabscheider müssen gemäß DIN 4040-100  regelmäßig geleert und gereinigt werden.  Andernfalls kann es durch sich bildende  Fettsäuren zur Zerstörung, der mit ihnen  verbundenen Rohrleitungen, zu Verstopfungen  und zu Geruchsbildungen kommen. Sollten weiterführende Probleme auftreten  drohen neben den genannten Schäden auch  Strafen von Seiten der Kommunen. Wir reinigen und warten Ihre Fettabscheider  fachgerecht und kümmern uns um die korrekte  Beseitigung der anfallenden Abfälle.  Druckprüfung nach DIN 4033 und 1610 Die wesentlichste Änderung der DIN 1610  ist, dass die Dichtheitsprüfung im offenen  Graben - wie bisher in DIN 4033 gefordert -  lediglich als Vorprüfung gilt. Neu ist, dass eine  Abnahmeprüfung auf Dichtheit nach dem  Verfüllen der Gräben verbindlich festgelegt  wurde.  Für den Dichtheitsnachweis können vom  Auftraggeber die Wahl der Prüfung mit Luft  oder Wasser festgelegt werden.
SANIERUNG & KANALSERVICE UG haftungsbeschrägt SANIERUNG & KANALSERVICE haftungsbeschrägt SANIERUNG & KANALSERVICE haftungsbeschrängt Bogensanierung    Schachtsanierung    Bauwerkssanierung Inlinersanierung   Sanierung in offener Bauweise
GRUWA Sanierung&Kanalservice UG Geschäftsführer: Richard Wambach
GRUWA Sanierung&Kanalservice UG Geschäftsführer: Richard Wambach
GRUWA Sanierung&Kanalservice UG Geschäftsführer: Richard Wambach
© GRUWA Sanierung&Kanalservice UG                    
Ritterweg 64 56170 Bendorf-Sayn   02622 92 31036  info@gruwa-sanierung-ug@t-online.de